Angst & Panik Beratung für Betroffene und Angehörige

Soziale Angst Soziale Phobie Test

Angsttest

Der folgende Test gibt Ihnen erste Hinweise, ob Sie unter einer Sozialen Phobie leiden.

© Dr. Doris Wolf, Diplom-Psychologin

Dieser Test kann nicht die Diagnose eines Psychotherapeuten oder Psychiaters ersetzen.

Markieren Sie bitte die Fragen, denen Sie zustimmen.

Test Fragen

Haben Sie Angst, von anderen Menschen abgelehnt, kritisiert oder negativ bewertet zu werden?

Haben Sie Angst, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen oder sich peinlich oder ungeschickt zu verhalten?

Meiden Sie Situationen, in denen Sie im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen könnten?

Meiden Sie Situationen, in denen Sie abgelehnt, kritisiert oder negativ bewertet werden könnten, oder können Sie diese nur mit großer Anspannung durchstehen?

Haben Sie in einer oder mehreren der folgenden Situationen Angst
- vor anderen Personen zu sprechen
- sich mit anderen Menschen zu unterhalten
- in der Öffentlichkeit zu essen oder zu trinken
- Bekannten in der Öffentlichkeit zu begegnen
- an Festen, Veranstaltungen oder Fortbildungen teilzunehmen
- zu schreiben, wenn Ihnen jemand zuschaut
- unter den Blicken anderer auf die Toilette zu gehen

Halten Sie Ihre Angst und Ihre Vermeidung für unangemessen und übertrieben?

Verspüren Sie mindestens zwei der folgenden Symptome, wenn Sie in der gefürchteten Situation sind?
- Herzklopfen bis hin zu Herzrasen
- Schweißausbrüche
- einen trockenen Mund
- Atemnot
- ein Engegefühl im Brust- oder Bauchbereich
- Übelkeit und Brechreiz
- Schwindel, Benommenheitsgefühle
- ein Schwächegefühl
- das Gefühl, alles um Sie herum sei unwirklich
- Kribbeln oder Taubheitsgefühle

Haben Sie in der gefürchteten Situation Angst,
- keine Kontrolle mehr zu haben
- verrückt zu werden
- sterben zu müssen
- ersticken zu müssen
- ohnmächtig zu werden
- auszurasten
- dass etwas Peinliches passiert
- hilflos zu sein

Verspüren Sie zusätzlich zu den zwei Symptomen aus der obigen Frage noch eines der folgenden Symptome?
- Erröten oder Zittern
- Angst, zu erbrechen
- Harn- oder Stuhldrang

Dauert diese Angst schon mehrere Monate an?

Fühlen Sie sich durch diese Angst sehr belastet?

Beeinträchtigt Ihre Angst Ihren beruflichen Alltag oder Ihre Karriere?

Hat Ihre Angst negative Auswirkungen auf Ihre Partnerschaft und Ihren Freundeskreis?

Löst allein die Vorstellung an die Begegnung mit anderen bei Ihnen schon Angst aus?

Nehmen Sie Beruhigungsmittel oder trinken Alkohol wegen dieser Ängste?

Auswertung Test Soziale Angst - Soziale Phobie

Je mehr der oben aufgeführten Fragen zur Sozialen Phobie Sie bejahen konnten, umso mehr deutet dies darauf hin, dass Sie unter einer Sozialen Phobie leiden.

Schauen Sie sich die Ratgeber Video Clips zur Sozialen Phobie an.

Auf unserem Video Ratgeber Portal finden Sie noch viele weitere Videos, die sich auf die Angst vor anderen beziehen.

Beispielsweise:

Wenn die Soziale Phobie für Sie sehr belastend und einschränkend ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit einem Psychotherapeuten auf.

Informationen, wie eine Psychotherapie abläuft und beantragt wird.

Selbsthilfe Ratgeber soziale Angst

Wenn Sie lernen möchten, Ihre Schüchternheit und soziale Angst zu überwinden, dann finden Sie in dem PDF Selbsthilfe Ratgeber soziale Phobie eine Schritt für Schritt Anleitung.

Ratgeber

Autorin: Dr. Doris Wolf, Diplom-Psychologin

131 DIN A4 Seiten im PDF Format, Preis: EURO 14,80 inkl. Mwst.

Videoberatung bei Angststörungen

entspannung mit progressiver Muskelentspannung

© 2009-2016 Angst-Panik-Hilfe.de - Beratung und Hilfe bei Angststörungen - Angstzuständen - Angst und Panik Hilfen
Impressum/Copyright